Badewanne aus Holz: Die "MAKING-OF-STORY"


In unserer "Making - of - story" möchten wir Ihnen gerne einen Einblick in die Arbeitsschritte unserer Herstellung der Holzbadewanne geben. Von den ersten Entwürfen bis hin zum fertigen Produkt!

 

Das heimische Birnenholz, aus dem die Wanne gefertigt ist, wird in mehreren Arbeitsgängen getrocknet und in einem speziellen Verfahren geschnitten und zusammengefügt.

 

Die einzelnen Elemente der Wanne werden in mehreren Schritten schichtweise verleimt und bilden den Grundkörper. Durch die 5 Achs - CNC - Frästechnologie wird eine exakte ergonomische Formgebung ermöglicht und bildet das finale Design der Wanne. Die glatte Textur des Holzes wird sorgfältig in mehreren Vorgängen von Hand geschliffen und mit Hartwachs - Öl veredelt.

 

Die Möglichkeit aus Holz eine derart minimalistische und sinnliche Form zu kreieren, erfordert jahrelanges Know - How und handwerkliche Präzision. Die feinporige hartwachsgeölte Holzoberfläche lässt Schmutz sowie Wasser abperlen, bleibt dabei hautsympathisch und erzeugt daher keine Rutschgefahr. 

 

 

 

"Inlegno" ist eine Holzbadewanne die körperliches und geistiges Wohlbefinden wiederspiegelt und sich als Ruhepol im Zentrum des Badezimmers wiederfinden lässt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0